• image

Inbetriebnahme der flexiblen HEMS-Ausrüstung AC70

Der weltweit erste Rettungshubschrauber des Typs H145 wurde gestern in einem offiziellen Festakt in München durch die DRF Luftrettung in Betrieb genommen. Die installierte Rettungsausrüstung AC70 von Bucher Leichtbau entstand in enger Zusammenarbeit mit dem ADAC und der DRF über die letzten drei Jahre. Die Ausrüstung ist sehr modular aufgebaut und kann nach den Bedürfnissen des Operators mit wenigen Handgriffen angepasst werden. Das heisst ein und dieselbe Ausrüstung kann für Missionsprofile wie interhospitale Transporte, notfallmedizinische Versorgung sowie Katastrophenhilfe eingesetzt werden. Die eben erlangte EASA-Zulassung (STC) deckt dabei eine grosse Anzahl an verschiedenen Konfigurationen ab.