Bucher mit Innovationen bei der AIX 2016

Seit mehr als 60 Jahren ist die Bucher Group als führender Ausrüster auf dem Markt der Flugzeuginnenausstattungen anerkannt. Mit der geplanten Einführung von vielen überzeugenden neuen Produkten sieht der Leichtbauspezialist in 2016 einem weiteren guten Jahr entgegen.

Bei der diesjährigen Aircraft Interiors Expo wird Bucher mehrere neue und innovative Produkte der Öffentlichkeit präsentieren. Ausgestellt wird ein vollwertiges Center Galley, das zu Bucher’s neuem Galley-System für die Boeing 777 gehört. Das wohlbekannte und bewährte Leichtbau-Design hat ein brandneues Erscheinungsbild erhalten, was sich perfekt in die Kabinenarchitektur einfügt. Auch soll die nahtlose Integration vieler Bucher-Produkte vorgestellt werden. Ein völlig neugestalteter Ansatz ist bei einem Komplex des Eingangsbereichs inklusive Galley angewendet worden, der sich durch innovative Ausrüstungen und Funktionen auszeichnet und den die Besucher auf dem AIX-Messestand direkt testen können. Ebenso wird eine innovative und platzsparende Kombination aus einem Self-Service-Counter und einem B/C Front-Row-Monument ein Teil dieser Ausstellung sein. Für den Einsatz in der Flugzeugbestuhlung wird eine Auswahl an eleganten Bord-Unterhaltungs- und Ablagetisch-Systemen mit verbesserter Zuverlässigkeit, Einfachheit und Empfindung vorgestellt werden. Darüber hinaus wird Bucher ihre neueste Patientenliege, den „Air Transport Stretcher“ vorstellen, die für die meisten Boeing- und Airbus-Flugzeuge zertifiziert worden ist, einschliesslich der 787 und dem A350.

Die Bucher Group ist in der Lage, auf das Streben der Luft- und Raumfahrtindustrie nach massgeschneiderten Lösungen bei gleichzeitiger Erfüllung von Qualitätsanforderungen mit innovativen und zuverlässigen Konstruktionen einzugehen. Erleben Sie bei der diesjährigen Aircraft Interiors Expo aus erster Hand die neuen und erstaunlichen Produkte und Systeme von Bucher, die Innovation, Qualität und Zuverlässigkeit zusammenbringen, um leichtere und zuverlässigere Lösungskonzepte für Flugzeuge zu bilden.

AIX 2016 in Hamburg, 5. – 7. April, Messestand 5D60